Objektivtypen

Objektive sammeln das Licht der Objekte, die beobachtet werden sollen und müssen deshalb eine möglichst große Fläche haben. Sie werden in zwei Grundtypen unterschieden:

Nach der Ausführung des verwendeten Objektives werden die Teleskope ebenso in Linsenteleskope und Spiegelteleskope unterschieden. Da Refraktoren im Normalfall nur aus einem mehr oder weniger aufwendigen Linsensystem bestehen, sind diese nicht so interessant und werden auch nicht so oft eingesetzt. Reflektoren dagegen sind interessanter, weil es viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, das vom Hauptspiegel gesammelte Licht aus dem Tubus (Hauptrohr) ins Okular Okular

Ein Okular ist eine Linse oder Linsensystem, durch das man mit dem Auge (lat. oculus) in ein optisches System blickt. Diese optischen Systeme sind z.B. Ferngläser, Fernrohre, Teleskope oder Mikroskope. Das Okular bereitet das in der Fokalebene entstehende Bild für das menschliche Auge auf. In Vebindung mit der Augen Optik Optik

In der Physik beschäftigt sich die Optik mit der Erzeugung und der Ausbreitung von Licht. Im Unterschied zur Optik als Teilbereich der Physik zählt die Technische Optik zu den Ingenieurswissenschaften.
wird ein Bild auf der Netzhaut projiziert. Die Austrittspupille des Okulars muss mit der Eintrittspupille des Auges übereinstimmen.
zu leiten.
Neben Refraktor und Reflektor gibt es noch unzählige Nebentypen auf die hier aber nicht näher eingegangen werden soll.